Pop_Queer_Kritik – Mehr Regenbogen für den Mainstream?

Sookee kommt nach Greifswald! Und sie hat einen Vortrag im Gepäck, der jedes feministische Herz höher schlagen lässt:

Pop_Queer_Kritik – Mehr Regenbogen für den Mainstream?

Mit einem Verständnis von „Queer“, das politischer ist, als die Bierwerbung auf einer Regenbogen-Parade und das eine Gesellschaft stärker strukturiert, als die Homo-Ehe, sucht der Vortrag nach Antworten auf folgende Fragen:

– Ist gay die Voraussetzung für queer?Was macht Musik überhaupt queer?

– Wie viel Sex muss sein, um queererkennbar werden zu lassen?

– Wie lässt sich ein popkultureller Content queer gegen den Strich lesen?

– Hilft ein queerer Hype auf dem Weg zur Revolution?

An den Vortrag schließt sich eine offene Diskussion mit Sookee an.

https://www.facebook.com/events/971900962901629/

Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail

Leave a Reply