Verbandswochenende 2019

 

Komm zum Verbandswochenende!

Wir sagen Willkommen im Jahr 2019 – die Europa- und Kommunalwahlen stehen vor der Tür, das Jugendcamp wartet schon auf uns und unsere vielen Arbeitskreise im Landesverband freuen sich über deine Mitarbeit!

Komm daher zum Verbandswochenende vom 09.02. – 10.02.2019 ins DOCK INN Rostock. Wir wollen mit euch gemeinsam planen, diskutieren und kreativ werden. Wir alle sind die linksjugend [’solid] M-V und wollen euch alle im Jahre 2019 noch mehr einbinden.

Was ist das Verbandswochenende?

Ein Wochenende 100% linksjugend [’solid] pur – wir haben alle Landesarbeitskreise eingeladen und mit den bevorstehenden Kommunal- und Europawahlen einen weiteren Schwerpunkt – Wie soll unsere Kampagne aussehen? Wir wollen wir junge Solids besser unterstützen? Welche Themen sind uns wichtig? Lasst es uns gemeinsam diskutierten und eine coole Kampagne auf die Beine stellen, um viele junge Menschen zum Wählen zu bringen und zur Mitarbeit in unserem Verband anzuregen.

Du willst teilnehmen?

Bitte melde dich unter folgendem Link (bzw. unten stehendem Formular) an! Wir als Landesverband kümmern uns, wie ihr es kennt, um eine Unterkunft im Hostel und eure Verpflegung. Fahrtkosten können auf Antrag übernommen werden! Wir bitten euch um einen Eigenkostenanteil von 5€ fürs gesamte Wochenende, damit wir die Unterkunft, Getränke und Verpflegung bezahlen können.

 

FAQ:

Welche Landesarbeitskreise haben wir?

Treffen zur Kommunal- und Europakampagne: Wir wollen gemeinsam unsere landesweite Kampagne zur Europa- und Kommunalwahl planen. Was plant der Bundesverband zur Europawahl? Was plant Die Linke M-V zu den Wahlen? Wir wollen aber schwerpunktmäßig unsere eigene Kampagne planen – dazu sollen zunächst gemeinsam die Themen und die Form der Materialien, welche wir nutzen wollen (Flyer, Plakate, Aufkleber oder was anderes) bestimmt werden. Danach wollen wir in Kleingruppen arbeiten. Es soll Gruppen geben, die das Layout besprechen, die Texte schreiben und die Aktionen im Rahmen der Kampagne planen.

LAK Jugendcamp: Wir wollen gemeinsam das größte Event unseres Jugendverbands planen – Welche Workshops und Vorträge? Wollen wir eine Band haben? Wollen wir coole Partnerorganisation aus anderen Ländern einladen? Das sind nur ein paar der Fragen, auf die wir gemeinsam Antworten suchen wollen. Lasst uns gemeinsam planen und das Juca19 zum Erfolg werden lassen!

LAK Queer*Feminismus: Wir als LAK Queer*Feminismus sehen uns als geschlechtergerechten Landesarbeitskreis an. Wir setzen uns mit queeren Themen auseinander und fordern gleiche Rechte und Chancen für alle Geschlechter. Außerdem setzen wir uns für ein selbstbestimmtes Leben ein. Auf dem Verbandswochenende könnt ihr euch uns gern anschließen und gemeinsam werden wir uns mit den Themen Frauen*Streik und Selbstbestimmtheit auseinandersetzen.

LAK Mental Health: Immer mehr Menschen leiden an psychischen Erkrankungen, stehen unter Druck, sind depressiv,… Ihre mentale Gesundheit verschlechtert sich immer weiter. Deshalb soll auf dem Verbandswochenende der LAK „Mental Health“ neu gegründet werden. Dabei geht es uns darum, über vielfältige psychische Erkrankungen aufzuklären und Maßnahmen zur Verbesserung der mentalen Gesundheit zu erarbeiten. Auch um die Behandlung und dem, teils sehr schweren, Zugang zu solcher. Außerdem ist es uns ein Anliegen im Landesverband für mehr „mental health“ zu sorgen, Schulungen zu organisieren und vor allem auch zu sensibilisieren.

LAK Internationales: Der Landesarbeitskreis Internationales will die Verbindung mit unseren Partnerverbänden in Europa ausbauen und neue Kontakte knüpfen. Gemeinsam wollen wir  langfristig gemeinsame Treffen und Austausche unseres Landesverbandes mit coolen Organisationen international planen. Neben der aktiven Konzipierung eines internationalen Austausches wollen wir Fragen der internationalen Arbeit in Jugendverbänden diskutieren und Grundlagenbildung betreiben. Projekte, die wir planen, sind zu Beispiel der Jugendaustausch mit unseren griechischen Genoss*innen und die Erstellung eines kleinen Wörterbuches, um sich bei solchen Treffen besser auszutauschen zu können.

Zeitplan:

Samstag:

10:00 bis 12:00 Uhr:      LAK Jugendcamp

12:00 – open End:          Treffen zur Kampagne zur Europa- und Kommunalwahl

Ab 12:00 Uhr:                 LAK Mental Health

Sonntag:

10:00 bis 13:00 Uhr:      LAK Internationales

13:00 bis 16:00 Uhr:      LAK Queer*Feminismus

Mit solidarischen Grüßen

Euer Landessprecher*innenrat

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.