Vortrag: Studierende und Hochschulen in der Coronakrise – Wie weiter? – mit Nicole Gohlke (MdB)

„Wir sitzen alle im selben Boot“ das zumindest behauptete EU-Ratschef Charles Michél aber stimmt das?


Um dieser Frage auf den Grund zu gehen, werden wir gemeinsam mit Nicole Gohlke (Hochschul- und Wissenschaftspolitische Sprecherin Die LINKE im Bundestag) über die Problematiken der Studierendenschaft während der Pandemie diskutieren.
Aufgrund der Sparpolitik der Bundesregierung war das Hochschulsystem bereits vor Corona an seine Grenzen geraten. Dürftige digitale Infrastrukturen, Existenzängste aufgrund von Jobverlusten und eingeschränkte soziale Interaktionsmöglichkeiten drängen Studierenden an den Rand psychischer Belastungsgrenzen.
Wichtige Fragen wie Bafög-Ansprüche, Verlängerungen von befristeten Verträgen, Aufenthaltserlaubnissen und Forschungsprojekten, sowie die Debatte über Prüfungsformate wurden noch nicht befriedigend geklärt.

Wir haben bereits einige Probleme von Studierenden in Mecklenburg-Vorpommern zusammengetragen aber wir würden uns freuen, wenn ihr uns am 9. Februar um 20 Uhr mit persönlichen Geschichten unterstützen könnt.

Wann: 09.02.2021 – 20 Uhr

Wo: https://meet.linksjugend-solid.de/b/lsp-a2z-dun